Sabine Kurtz bei Tagung des Schützenkreis in Ehningen

Seit 1850 besteht der Württembergische Schützenverband. Er ist der älteste von insgesamt 20 Mitgliedsverbänden des Deutschen Schützenbundes und umfasst 766 Schützenvereine mit 89.000 Mitgliedern. Am 2. Februar tagte der Schützenkreis Böblingen in Ehningen. Ich habe mich sehr gefreut, dort die Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange zu treffen. Wir kennen uns seit 10 Jahren und hatten gemeinsam einen Wettbewerb für Schützenvereine und Schulen in Baden-Württemberg namens Kontev auf den Weg gebracht. Dabei ging es darum, mit Hilfe des Sportschießens die Konzentrationsfähigkeit, die Teamfähigkeit und das Verantwortungsbewusstsein von Jugendlichen zu stärken und einen allgemeinen Beitrag zur Gewaltprävention zu leisten. In meinem Grußwort habe ich erneut den Beitrag aller Ehrenamtlichen zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft hervorgehoben.