Anrede

über Ihr Interesse an meiner Arbeit freue ich mich sehr und heiße Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen.

Bei der Landtagswahl 2016 wurde ich zum dritten Mal in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Gerne setze ich mich auch in Zukunft weiter für die Bürgerinnen und Bürger in den 14 Gemeinden im Landtagswahlkreis Leonberg ein.

Politik lebt vom Dialog und Meinungsaustausch: Kommen Sie daher jederzeit mit Ihren Fragen, Problemen, Anregungen und Vorschlägen auf mich zu.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Sabine Kurtz MdL

Aktuelle Meldungen

20. März 2019

Städtebauförderung 2019 – Sabine Kurtz und Paul Nemeth freuen sich über Zuschüsse für Kommunen im Landkreis Böblingen

Pressemitteilung vom 20. März 2019. In den Landkreis Böblingen fließen über die Städtebauförderung 2019 insgesamt 6,4 Mio. Euro. Zehn Städte und Gemeinden aus dem Kreis bekommen […]
19. März 2019

Türen auf im Landtag von Baden-Württemberg

Was passiert eigentlich im Landtag und wie sieht es dort aus? Diesen und vielen weiteren Fragen gingen 22 Kinder mit ihren Mentorinnen und Mentoren auf die […]
15. März 2019

KI made in Europe – Besuch beim Cyber Valley in Tübingen

Wenn ein gut gelaunter Roboter blaue und rote Becher durcheinanderwirbelt, wenn Daimler, BMW und Amazon an einem Strang ziehen, wenn Tübingen und Stuttgart als „ein Standort“ […]
14. März 2019

Gesetzentwurf zu Wahl- und Stimmrecht von Men-schen mit Behinderung bei der Kommunalwahl

Pressemitteilung vom 13. März 2019. Die CDU-Landtagsfraktion hat gemeinsam mit ihrem Koalitionspartner einen Gesetzentwurf zum Wahl- und Stimmrecht von betreuten Menschen mit Behinderung für die Kommunalwahl […]
2. März 2019

Landtagspräsidium in Israel

Auf Einladung der israelischen Generalkonsulin in Deutschland unternahm eine Delegation des Landtagspräsidiums eine fünftägige Reise nach Israel. Neben den Städten Tel Aviv und Jerusalem besuchte die […]
1. März 2019

Begegnung mit Amos Fröhlich in Shavei Zion

Amos Fröhlich kam 1938 im Alter von acht Jahren nach Shavei Zion in Palästina. Seine Heimat im Schwarzwald verließen seine Eltern gemeinsam mit anderen Juden, weil […]