Funktionen im Landtag und im Ministerium

Im Sinne einer effizienten Arbeitsteilung und gründlichen Vorbereitung seiner Beratungen und Beschlüsse setzt der Landtag eine ganze Reihe von Gremien, Ausschüssen und Kommissionen ein.

Sabine Kurtz war von 2018 bis 2021 Vizepräsidentin des Landtags. Zu Beginn der 17. Legislaturperiode des Landtags von Baden-Württemberg wurde Sabine Kurtz zur politischen Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ernannt. Deshalb nimmt sie an den Kabinettssitzungen der Landesregierung sowie im Vertretungsfall für den Minister an Ausschusssitzungen im Landtag teil. Im Plenum des Landtags kann Sabine Kurtz im Namen der Landesregierung sprechen.

Zudem engagiert sich Sabine Kurtz in folgenden Gremien:

Funktion Gremium
Mitglied Rundfunkrat des Südwestrundfunks
Mitglied Aufsichtsrat Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH
Mitglied Kuratorium der Akademie Schloss Solitude
Mitglied Kuratorium der Kunststiftung Baden-Württemberg
Mitglied Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung
Stellvertretende Vorsitzende Trägerverein der Landesakademie für Jugendbildung Weil der Stadt