Der Helm muss runter

Einen Besuch von Sabine Kurtz im Pfarramt der Mötzinger Kirchengemeinde vereinbarte der stv. Bürgermeister von Mötzingen, Rainer Stefanek, mit Pfarrer Stefan Taut. Dabei konnte die Landtagsabgeordnete die Baustelle an der Mauritiuskirche in Augenschein nehmen. Der Kirchturm ist seit 20 Jahren aus dem Lot gekommen. Im Rahmen der Renovierung muss deswegen die Turmspitze abgenommen werden. Das Kirchenhaus ist bereits eingerüstet und Mitte März soll  der Helm der Kirche mit Hilfe eines großen Autokrans abgenommen werden. „Oberhalb der Dachrinne wird die Kirchturmspitze entfernt und vorsichtig in den Hof gesetzt“, kündigt Stefan Taut das Spektakel an. Voraussichtlich bis Oktober werden Holzbau-Spezialisten den übrigen Turm restaurieren. „Danach wird die Turmspitze wieder aufgesetzt“, so der evangelische Pfarrer, der für die Gemeinden Mötzingen und Baisingen zuständig ist. Die Gemeindearbeit werde von den Bauarbeiten nicht beeinträchtigt, verspricht der engagierte Pfarrer und berichtete der Landtagsabgeordneten einiges aus seinem Arbeitsalltag, der derzeit von Streaming-Gottesdiensten gekennzeichnet ist. Beim Konfirmandenunterricht müsse er ebenfalls kreativ sein, um die notwenigen Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen. Ihm sei es wichtig, die jungen Menschen zu einem offenen Bekenntnis zu erziehen. Das gelte für ihn auch für politische Fragen: „Man muss sagen dürfen, was man denkt“.